Hier finden Sie Veranstaltungen, Reisen und Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer sowie MitarbeiterInnen aus der Jugendarbeit, die im Zusammenhang mit dem Thema "Polen in der Schule" stehen.

Zip-Zap 2017 - Workshops zur Sprachanimation

In Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Jugendarbeit auf beiden Seiten der Oder lädt das DPJW Organisatorinnen und Organisatoren von deutsch-polnischen Kinder- und Jugendaustauschprogrammen zur Teilnahme an Workshops aus dem Bereich der Sprachanimation ein. Vom Oktober bis Dezember 2017 werden sieben verschiedene Termine in Deutschland und Polen angeboten. Die Absolventinnen und Absolventen der diesjährigen Workshops können sich für einen 3-tägigen Aufbauworkshop vom 20. bis 22. April 2018 in Görlitz anmelden.
Nähere Informationen

DPJW lädt zum Praxis-Seminar: „Das hat Methode!“ ein

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk lädt haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des deutsch-polnischen Jugendaustauschs sowie Lehrkräfte, die im Schüleraustausch aktiv sind, zur Teilnahme am Seminar: "Das hat Methode!" ein. Das Seminar findet vom 15. bis 18. Oktober 2017 in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Kreisau (Krzyżowa) in Niederschlesien (Polen) statt.
Nähere Informationen

"Kommunikationsfördernde Drama- und Theatermethoden im schulischen Austausch" - ein Seminar für Lehrkräfte und Schulsozialpädagoginnen und -pädagogen

Die Stiftung "Kreisau" für Europäische Verständigung lädt Lehrkräfte, Schulsozialpädagoginnen und -pädagogen sowie andere Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der schulischen Bildung aus Deutschland und Polen zum Seminar "Kommunikationsfördernde Drama- und Theatermethoden im schulischen Austausch", das vom 3. bis 7. November 2017 in Kreisau (Polen) stattfinden wird.
Nähere Informationen

AUSTAUSCHLABOR 2017

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt Lehrkräfte und Organisatorinnen und Organisatoren von deutsch-polnischen Schülerbegegnungen zur Teilnahme am AUSTAUSCHLABOR 2017 ein. Der Kongress zum deutsch-polnischen Schüleraustausch findet vom 6. bis 7. November 2017 in Berlin statt.
Nähere Informationen

Seminar: Extremismus in Deutschland und Polen

Vom 12. bis zum 15. November 2017 findet in Kreisau/Krzyżowa unser Seminar „Extremismus in Deutschland und Polen. Methoden, Ansätze und Good Practice in der außerschulischen Bildung” statt. Es richtet sich an Jugendarbeiter*innen, Pädagog*innen, Aktivist*innen und andere Multiplikator*innen aus Deutschland und Polen.
Nähere Informationen

„Into the wild“ – eine internationale Fachtagung mit dem Schwerpunkt Erlebnispädagogik

Die AGJF Sachsen e.V. lädt Fachkräfte der Jugendhilfe weltweit zur internationalen Fachtagung mit dem Schwerpunkt Erlebnispädagogik "Into the wild - international" vom 13. bis 17. November 2017 ins Seminarhotel Gut Frohberg nach Sachsen, Deutschland ein.
Nähere Informationen

Schule sucht szkoła - eine Kontaktbörse für deutsche und polnische Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) und das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V. in Bad Bevensen organisieren vom 15. bis zum 18. November 2017  eine Kontaktbörse für Lehrkräfte beruflicher Schulen aus beiden Ländern.
Nähere Informationen

2. Deutsch-Polnische Partnerbörse für Fachkräfte des außerschulischen Austauschs

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) und die Jugendbildungsstätte am Tower Heiner Janik Haus (JBS) laden vom 16. bis 19. November 2017 zur zweiten deutsch-polnischen Partnerbörse ein. Eingeladen sind außerschulische Träger der kulturellen Bildung aus Deutschland und Polen, die in Zukunft deutsch-polnische Kinder-, Jugend- oder Fachkräfteprogramme durchführen wollen und dafür noch eine Partnerorganisation suchen.
Nähere Informationen

„Zivilcourage bei deutsch-polnischen Jugendbegegnungen“ – ein Fachseminar für deutsche und polnische Lehrkräfte

„Dialog Anna Malinowski“ veranstaltet vom 18. bis 22. November 2017 in Karpacz (Krummhübel), Polen, ein Fachseminar für deutsche und polnische Lehrkräfte, die im internationalen Schulaustausch aktiv sind.
Nähere Informationen

"Im Schatten von Auschwitz. Studienfahrten planen zu fast vergessenen Orten nationalsozialistischer Massenverbrechen" - eine Fachtagung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) lädt ein zur Fachtagung "Im Schatten von Auschwitz. Studienfahrten planen zu fast vergessenen Orten nationalsozialistischer Massenverbrechen". Die Veranstaltung findet am 20. und 21. November 2017 im Tagungswerk Berlin statt.
Nähere Informationen

Demokratie und Partizipation im deutsch-polnischen Austausch - ein Methodenseminar auf Grundlage des Demokratieprogramms „Betzavta/Miteinander“

Was heißt demokratischer Jugendaustausch? Welche Möglichkeiten für Multiplikator/-innen und Teilnehmende gibt es, Austauschprojekte demokratisch und partizipativ zu gestalten? Ein deutsch-polnisches Projektgestaltungsseminar für Multiplikator/-innen der Jugendarbeit auf der Grundlage des Demokratieprogramms „Betzavta-Miteinander“ vom 24.-27.11.2017 im Gustav-Stresemann-Institut in Bad Bevensen.
Nähere Informationen

"Die Macht der Sprache. Gleichheit und Diskriminierung in der interkulturellen Kommunikation" - ein deutsch-polnisches Seminar für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des Jugendaustausches

Das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. veranstaltet ein Seminar für Lehrkräfte und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des Schüler- bzw. Jugendaustausches, das vom 6. bis 9. Dezember 2017 in Bad Bevensen (bei Hamburg) stattfinden wird.
Nähere Informationen

Die Würde des Menschen ist (un)antastbar - Menschenrechte und Demokratielernen an NS-Gedenkstätten

Das Deutsch-Polnische Jugednwerk (DPJW)  und  »Euthanasie«-Gedenkstätte Lüneburg e.V . laden Lehrkräfte aus Deutschland und Polen zur Teilnahme am Methodenseminar im Bereich der historisch-politischen Bildung und Gedenkstättenpädagogik ein, das  vom  6. bis zum 10. Dezember 2017  in  Lüneburg  und  Lohheide  stattfinden wird.
Nähere Informationen

„Trio“ – eine deutsch-französisch-polnische Partnerbörse

Das Jugendbildungszentrum Blossin e. V., das Sozialzentrum Chemillé und das Maximilian-Kolbe-Haus (DMK) in Danzig laden vom 11. bis 14. Dezember 2017 alle Engagierten, die an einem Jugendaustausch mit französischen, polnischen bzw. deutschen Jugendeinrichtungen Interesse haben und die noch auf der Suche nach Partnerorganisationen sind, zu einer deutsch-französisch-polnischen Partnerbörse ein.
Nähere Informationen

Zwischen zwei Sprachen - ein Training für Sprachmittlerinnen und Sprachmittler bei deutsch-polnischen Jugendbegegnungen

Vom 3. bis 7. Januar 2018 lädt Jugendhilfe und Sozialarbeit e.V. (JuSeV) Fürstenwalde zu einem deutsch-polnischen Training für Sprachmittlung und Kommunikation bei Jugendbegegnungen nach Hirschluch/ Storkow (ca. 50 km von Berlin) ein. Das Training richtet sich an schon tätige Sprachmittlerinnen und Sprachmittler deutsch-polnischer Begegnungen und Fortbildungen bzw. an alle, die das gerne werden möchten. Voraussetzung ist die fließende Beherrschung beider Sprachen und ein Engagement im deutsch-polnischen Jugendaustausch.
Nähere Informationen

Vademekum für Koordinatorinnen und Koordinatoren des deutsch-polnischen Schulaustauschs

Die interaktive Publikation des DPJW "Hätte ich das gewusst!" – Vademekum für Koordinatorinnen und Koordinatoren des deutsch-polnischen Schulaustauschs soll in erster Linie denjenigen eine Hilfe sein, die zum ersten Mal eine deutsch-polnische Schulpartnerschaft betreuen werden oder sich neue Anregungen und Impulse für die nächste Schülerbegegnung holen wollen.
Nähere Informationen