Geschichte

Eine Sammlung von Sekundärliteratur aus dem Band „Polnische Geschichte und deutsch-polnische Beziehungen“ Stand 2007 finden Sie hier als Download.

- Neuerscheinungen -

 Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945.  Band 10. Polen: die eingegliederten Gebiete August 1941-1945 / bearbeitet von Ingo Loose,  Berlin 2020.  862 S.

Stempin, Arkadiusz: Das vergessene Generalgouvernement : die deutsche Besatzungspolitik in Kongresspolen 1914-1918, Paderborn 2020. 553 S.

Jajeśniak-Quast, Dagmara; Rada,  Uwe (Hg.): Die vergessene Grenze : eine deutsch-polnische Spurensuche von Oberschlesien bis zur Ostsee, Berlin 2018. 256 S. Inhaltsverzeichnis

Leder, Andrzej: Polen im Wachtraum: die Revolution 1939-1956 und ihre Folgen, Osnabrück 2019. 256 S.

Hammerle, Svea (u.a., Hg.): 80 Jahre danach: Bilder und Tagebücher deutscher Soldaten vom Überfall auf Polen 1939. Berlin 2019. 208 S. Inhaltsverzeichnis

Kersken, Norbert;  Wiszewski, Przemysław: Neue Nachbarn in der Mitte Europas : Polen und das Reich im Mittelalter. Darmstadt 2020. 268 S.

Weitere Literaturhinweise:

Heyde, Jürgen: Geschichte Polens, München 2017. 128 S.
In seinem inzwischen zum Klassiker gewordenen Band gibt Jürgen Heyde einen Überblick über die mehr als tausendjährige Geschichte Polens. Neben der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklung des Landes liegt das besondere Augenmerk auf der Darstellung der europäischen Dimensionen der polnischen Geschichte sowie der Entwicklung der deutsch-polnischen Nachbarschaft.

Theile, Elke E.: Die deutsch-polnische Beziehungsgeschichte im Fokus der Erwachsenenbildung. Schwalbach 2017. 547 S.

Bingen, Dieter, Hałub, Marek, Weber, Matthias: Mein Polen - meine Polen. Zugänge & Sichtweisen. Wiesbaden 2016. 358 S.
Nähere Informationen

Damit wir nicht vergessen. Erinnerung an den Totalitarismus in Europa. Ein Lesebuch für Schüler höherer Klassen überall in Europa. Herausgegeben von Gillian Purves.
Das Buch dokumentiert die eindrücklichen Lebensgeschichten von 30 Menschen aus 16 Ländern Europas, die Opfer totalitärer Verbrechen wurden, die Mitmenschen halfen und die Widerstand geleistet haben. Es enthält eine vielzahl von Fotografien und Dokumenten. Für die Verwendung im Unterricht gut geeignet.

Widerstand gegen den Nationalismus. Pädagogische Handreichung von Erich und Hildegard Bulitta. Materialien zur Friedenserziehung. Beispiele Praxis. Hrsg. vom Volksbund Deutsche Kriegsgeberfürsorge e.V. Landesverband Bayern. München 2017.
 
Das Heft enthält viele sehr gute Quellen, Zitate und Bilder, die sich hervorragend für den Einsatz im Unterricht eignen.

Bingen, Dieter u.a. (Hrsg): Die Deutschen und die Die Polen. Geschichte einer Nachbarschaft. Eine Begleitpublikation zu den ZDF/3Sat Sendungen "Die Deutschen und die Polen". Darmstadt 2016. 192 S.
Nähere Informationen

Loew, Peter Oliver: Wir Unsichtbaren. Geschichte der Polen in Deutschland. München: Beck 2014. 336 S. 
Inhaltsverzeichnis

Bömelburg, Hans-Jürgen / Kizik, Edmund: Altes Reich und alte Republik. Deutsch-polnische Beziehungen und Verflechtungen 1500 – 1806. Darmstadt: Wiss. Buchges. 2014. 215 S.
Inhaltsverzeichnis
Inhaltstext

Weichers, Britta: Der deutsche Osten in der Schule.  Institutionalisierung und Konzeption der Ostkunde in der Bundesrepublik in den 1950er und 1960er Jahren.  Frankfurt am Main [u.a.]: Lang-Ed., 2013. 632 S.
Inhaltsverzeichnis

Brandt, Marion  [Hrsg.]: Solidarität mit Polen. Zur Geschichte und Gegenwart der deutschen Polenfreundschaft. Frankfurt, M.: Lang-Ed., 2013. 245 S. (= Schriftenreihe: Colloquia Baltica ; 25).
Einführung/Vorwort
Inhaltstext
Inhaltsverzeichnis

Vor allem Freiheit. Widerstand, Revolte, Opposition. DDR – VR Polen. Hrsg. von Kinga Hartmann. Görlitz – Dresden – Wrocław 2014.
Das auf Deutsch und Polnisch herausgegebene Buch richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II sowie Lehrerinnen und Lehrer.
Vorschau

Deutschland, Polen und der Zweite Weltkrieg. Geschichte und Erinnerung. Hrsg. von Jerzy Kochanowski, Beate Kosmala. Potsdam: Deutsch-Polnisches Jugendwerk, 2013. 479 S.

Nossol, Alfons: Freude an Versöhnung. Deutsch-polnische Brückenschläge. Hrsg. v. Krzysztof Zyzik. Übers. von Winfried Lipscher. St. Ottilien: EOS, 2013. 304 S.
Inhaltstext
Inhaltsverzeichnis

Auschwitz als Aufgabe. 25 Jahre Internationale Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim (Auschwitz). Hrsg. v. Richard Pyritz. Berlin: Bebra-Wiss., 2013. 237 S.
Inhaltstext

Inhaltsverzeichnis

Deutsch-polnische Erinnerungsorte. Teil 4: Reflexionen. Hrsg. v. Hans Henning Hahn. Paderborn: Schöningh, 2013. 395 S.
Inhaltsverzeichnis

Die DDR und die Solidarność. Hrsg. v. Konstantin Hermann. Einführungsbeitrag v. Krzysztof Ruchniewicz. Dresden: Thelem, 2013. 253 S.
Inhaltstext
Inhaltsverzeichnis

Schulbuch Geschichte. Ein deutsch-polnisches Projekt - Empfehlungen. Hrsg v. Gemeinsame Deutsch-Polnische Schulbuch-Kommission. Red. Thomas Strobel. Göttingen: V&R unipress, 2012. 162 S.
Inhaltsverzeichnis

Deutsch-polnische Erinnerungsorte. Teil 3: Parallelen. Hrsg. v. Hans Henning Hahn. Paderborn [u.a.]: Schöningh, 2012. 490 S.
Inhaltsverzeichnis

Polenhilfe. Als Schmuggler für Polen unterwegs/Pomoc dla Polski. Zostali przemytnikami dla Polaków. Hrsg. v. Barbara Cöllen. Dresden [u.a.]: Neisse-Verl. [u.a.], 2011. 250 S.
Inhaltstext

Inhaltsverzeichnis

Lau, Karlheinz: Deutschlands historischer Osten. 800 Jahre deutsche Geschichte, 70 Jahre polnische Gegenwart. Beiträge, Berichte, Dissens-Punkte aus fünf Jahrzehnten. Geleitwort v. Helga Hirsch. Kleinmachnow: Curanus-Verl., 2011. 127 S.
Inhaltsverzeichnis

Karski, Jan: Mein Bericht an die Welt. Geschichte eines Staates im Untergrund. Hrsg. von Céline Gervais-Francelle. München: Kunstmann 2011. 619 S.
Inhaltstext
Inhaltsverzeichnis

Tür an Tür. Polen - Deutschland, 1000 Jahre Kunst und Geschichte. Ausstellung im Martin-Gropius-Bau, Berlin. Hrsg. von Małgorzata Omilanowska. Köln: DuMont, 2011. 783 S.
Inhaltstext

Inhaltsverzeichnis

Urban, Thomas: Schwarze Adler, weiße Adler. Deutsche und polnische Fußballer im Räderwerk der Politik. Göttingen: Die Werkstatt, 2011. 191 S.
Inhaltstext

Inhaltsverzeichnis

Die deutsch-polnischen Beziehungen in ausgewählten Karikaturen. Hrsg. v. Norbert H. Weber u. Ingeborg Siggelkow. Berlin: Techn. Univ., 2010. 79 S.

"Durfte Brandt knien?" Der Kniefall in Warschau und der deutsch-polnische Vertrag. Eine Dokumentation der Meinungen. Hrsg. v. Alexander Behrens. Bonn: Dietz, 2010. 150 S.
Inhaltstext
Inhaltsverzeichnis

Flucht und Vertreibung. Handreichung für den Unterricht. Hrsg. v. Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen im Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen. Red. Katja Schlenker. Düsseldorf: Landeszentrale für Politische Bildung Nordrhein-Westfalen, 2010. 128 S.
Inhaltsverzeichnis

Geschichte verstehen – Zukunft gestalten. Die deutsch-polnischen Beziehungen in den Jahren 1933–1949. Ergänzende Unterrichtsmaterialien für das Fach Geschichte, hrsg. von Kinga Hartmann, 2., überarbeitete und erweiterte Aufl., Wrocław/Dresden 2009 (1. Aufl. 2007)
Das Buch enthält ergänzende Unterrichtsmaterialien für das Fach Geschichte zum Thema: Ausgewählte Aspekte der deutsch-polnischen Beziehungen 1933–1949.

Borodziej, Włodzimierz; Hahn, Hans-Henning; Kąkolewski, Igor: Polen und Deutschland=Polska i Niemcy. Ein kurzer Leitfaden zur Geschichte ihrer Nachbarschaft. Warschau: Federacja Polskich Domów Spotkań, 1999. 58 S. Text zweisprachig.

Safier, David: 28 Tage lang. Ein Jugendbuch zum Aufstand im Warschauer Ghetto 1943.
Kindler Verlag 2014.
Interview mit dem Autor. 
Gespräch und Lesung aus dem Roman im DRadio