Hier finden Sie Veranstaltungen, Reisen und Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer sowie MitarbeiterInnen aus der Jugendarbeit, die im Zusammenhang mit dem Thema "Polen in der Schule" stehen.

Zwischen zwei Sprachen - ein Training für Sprachmittlerinnen und Sprachmittler bei deutsch-polnischen Jugendbegegnungen

Vom 10. bis 14. Juli 2019 lädt die Jugendhilfe und Sozialarbeit e.V. (JuSeV) Fürstenwalde zu einem deutsch-polnischen Training für Sprachmittlung und Kommunikation bei Jugendbegegnungen nach Hirschluch/ Storkow (ca. 50 km von Berlin) ein. Das Training richtet sich an schon tätige Sprachmittlerinnen und Sprachmittler deutsch-polnischer Begegnungen und Fortbildungen bzw. an alle, die das gerne werden möchten. Voraussetzung ist die fließende Beherrschung beider Sprachen und ein Engagement im deutsch-polnischen Jugendaustausch.
Nähere Informationen

Deutsch-polnischer Tandemsprachkurs für Lehrkräfte, Multiplikatoren und Multiplikatorinnen des Jugendaustausches

Schon zum 16 Mal veranstaltet „Germanitas“ einen Sommersprachkurs im Tandemverfahren für deutsche und polnische Lehrkräfte sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des Jugendaustauschs. Der diesjährige Kurs findet vom 13. bis 26 Juli 2019 im Konferenz- und Erholungszentrum „Legnica-Palast” in Cieszyno Drawskie bei Złocieniec.
Nähere Informationen

„Transkulturelles Theater bei deutsch-polnischen Jugendbegegnungen“ – ein Fachseminar für deutsche und polnische Lehrkräfte

„Dialog Anna Malinowski“ veranstaltet vom 26. bis 30. Juli 2019 in Karpacz (Krummhübel) ein Fachseminar für deutsche und polnische Lehrkräfte, die im internationalen Schulaustausch aktiv sind.
Nähere Informationen

Polnisch lernen - Tandemsprachkurse im Sommer 2019 in Danzig

Das DMK-Maximilian-Kolbe-Haus in Danzig (Zentralstelle des DPJW) organisiert zusammen mit der Akademie Klausenhof in Hamminkeln auch in diesem Jahr Tandemsprachkurse für MultiplikatorInnen (OrganisatorInnen, TeamerInnen, MitarbeiterInnen, Ehrenamtliche mit Erfahrung im Deutsch- Polnischen Jugendaustausch) aus Polen und Deutschland. Es finden zwei Sommerkurse zu folgenden Terminen statt: vom 14. bis 27. Juli und von 4 bis 17. August 2019.
Nähere Informationen

Deutsch-polnische Sprachakademie 2019

Vom 15. bis 29. Juli 2019 bieten die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und die Gewerkschaft Polnischer Lehrkräfte (ZNP) einen Sprachkurs auf drei Niveaustufen im Süden Polens (in Ustroń) an. Er dient auch der Vorbereitung auf neue Projekte und dem Kulturaustausch für alle Projektleiterinnen und -leiter.
Nähere Informationen

Gruppendolmetscherkurs

Das Sprachenzentrum der Europa-Universität Viadrina Frankfurt(Oder) bietet in Zusammenarbeit mit der viadrina sprachen gmbhvom 22. bis zum 28. Juli 2019 in Frankfurt(Oder) einen Einführungskurs für Gruppendolmetscherinnen und -dolmetscher im deutsch-polnischen Jugendaustausch an.
Nähere Informationen

„Es begann mit Solidarność“ – ein Methodenseminar zur historisch-politischen Bildung im deutsch-polnischen Jugendaustausch

Das Maximilian-Kolbe-Haus (DMK) lädt interessierte Lehrkräfte zum Methodenseminar zur historisch-politischen Bildung im deutsch-polnischen Jugendaustausch „Es begann mit Solidarność“ einladen. Das Seminar findet vom 29. Juli bis 2. August 2019 in Danzig statt.
Nähere Informationen

Tandemsprachkurs Deutsch/Polnisch

Die GFPS veranstaltet in Peenemünevom 12. bis 26. August 2019 einen Tandemsprachkurs Deutsch/Polnisch. Die Veranstaltung richtet sich an junge Erwachsene aus Deutschland und Polen, die dabei die Möglichkeit haben werden, zwei Wochen lang zusammen Sprache, Land, Leute und Kultur »des Anderen« kennenzulernen.
Nähere Informationen

DPJW-Geschichtsforum „Wege zur Erinnerung“

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt Lehrkräfte sowie Pädagoginnen und Pädagogen, die deutsch-polnische Jugendbegegnungen organisieren, zur Teilnahme am DPJW-Geschichtsforum „Wege zur Erinnerung“ am 9. und 10. September 2019 nach Gdańsk (Danzig) ein. Das Forum bietet Raum für Erfahrungsaustausch, Knüpfen von neuen Kontakten und Kennenlernen des Angebots verschiedener Museums- und Bildungseinrichtungen.
Nähere Informationen

TRIYOU – ein deutsch-polnisch-ukrainisches Forum für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Jugendarbeit

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt Praktikerinnen und Praktiker der internationalen Jugendarbeit aus Deutschland, Polen und der Ukraine zur Teilnahme am Forum TRIYOU ein. Die Veranstaltung findet vom 11. bis 15. September 2019 in Iwano-Frankiwsk (Ukraine) statt.
Nähere Informationen

Sprachanimationsmanufaktur – ein Seminar für Organisatorinnen und Organisatoren deutsch-polnischer Jugendbegegnungen

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt zur Teilnahme an der „Sprachanimationsmanufaktur”, die vom 19. bis 22. September 2019 in Otrębusy bei Warschau stattfindet, ein. Die „Manufaktur” gibt Raum für gegenseitige Inspiration, Experimente und vertiefte Reflexion zum Thema Sprachanimation bei Jugendbegegnungen.
Nähere Informationen

„SpeedDating“ – eine Partnerschaftsbörse für deutsche und polnische Organisationen der außerschulischen Jugendbildung und Jugendarbeit

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt zur Teilnahme an der Partnerschaftsbörse für den deutsch-polnischen Jugendaustausch„SpeedDating“ ein. Die Veranstaltung findet vom 17. bis 20. November 2019 in Potsdam statt und wird in Kooperation mit dem Deutschen Bundesjugendring (DBJR) durchgeführt.
Nähere Informationen

„Gedenkstätten in Thüringen – Herausforderungen in der deutsch-polnischen Bildungsarbeit“ - Weiterbildung für Lehrkräfte und Mulitplikatoren

Die Stiftung Ettersberg – Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße lädt in Kooperation mit der Gedenkstätte Buchenwald zur Weiterbildung für deutsch-polnische Lehrkräfte und Multiplikator/-innenein. Thema der Fortbildung: „Gedenkstätten in Thüringen – Herausforderungen in der deutsch-polnischen Bildungsarbeit“. Die Veranstaltung findet vom 23. bis 27. November 2019 in Erfurt und Buchenwald bei Weimar statt.
Nähere Informationen